Absage

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Engelhardt-Liepnitzsee-Triathlons, 

 

wer hätte gedacht, dass wir den diesjährigen Triathlon absagen müssen. Wir bedauern das, aber wir möchten auch, dass Ihr und wir alle gesund bleiben - das hat für uns oberste Priorität!

 

Lange hatten wir gehofft, unsere Veranstaltung durchführen zu können. Viel Zeit ist bereits in die Vorbereitung geflossen. Aber nach den Beschlüssen/Empfehlungen der Bundesregierung vom 15.04.2020 halten wir eine Durchführung in diesem Jahr nicht mehr für realistisch. Auch eine Verschiebung der Veranstaltung z. B. in den Spätsommer/Herbst ist aus unserer Sicht keine Option.

 

Wir merken in diesen außergewöhnlichen Tagen, wie sehr uns der Triathlon ans Herz gewachsen ist. Lasst uns diesen Sport weiterhin mit Leidenschaft betreiben. Lasst uns den vielen ehrenamtlichen Helfern, Sponsoren und Unterstützern für ihr Engagement danken und lasst uns auf das nächste Jahr freuen, wo wir uns hoffentlich alle gesund und munter wiedersehen.

 

Die Firma Ziel-Zeit wird sich in den nächsten Tagen per eMail bei Euch melden, um mit Euch zu klären, ob ihr das Startgeld zurückbekommen oder Euren Startplatz lieber auf das nächste Jahr übertragen möchtet.

 

Passt auf Euch auf, bleibt gesund – Euer Orga-Team